Kindertageseinrichtung St. Marien- Reisbach
  Neugestaltung des Aussengeländes
 

Umbauarbeiten des Spielplatzes sollen in diesem Jahr endlich beginnen!!!!!!!

Seit vier Jahren bemüht sich die Kindertageseinrichtung und der Förderverein St. Marien Reisbach e.V. das der Spielplatz unserer Kindertageseinrichtung neugestaltet wird.  Die Spielgeräte die noch vorhanden waren sind in die jahre gekommen, einige mussten auch schon abgebaut werden da sie ziehmlich marode waren. Für die Kinder selbst blieben nicht mehr viele Spielgeräte übrig.
Dieser Umbau wurde auch nötig da für die Kinder der Krabbelgruppe überhaupt kein Spielgerät vorhanden war. Der gesamte Spielplatz war und ist in einem schlechten Zustand.
Nach langer Wartezeit und vielen bürogratischen Wegen wurde uns nun mitgeteilt das die Umbauarbeiten des Aussengeländes in diesem Jahr beginnen können. Viel Unterstütung erhielten wir von der Gemeinde Saarwellingen, durch unseren Bürgermeister Herr Philippi und den Leiter des Amtes für Jugend und Familie Herr Steffen. Ebenso setzte sich unser Pastor Herr Seibel für die Neugestaltung des Spielplatzes ein. Vielen Dank hierfür von unserer Seite.
Die Zuschüße die beantragt wurden sind nun endlich genehmigt, doch diese reichen nicht aus um die Gesamtkosten zu decken.
Deshalb hat sich der Vorstand unseres Förderverein dazu entschlossen eine haussammlung durchzuführen und Sponsoren zu suchen um den fehlenden Betrag aufzubringen.
Unser 1. Vorsitzender Herr Reinhard Krämer beantragte daraufhin bei der Gemeinde Saarwellingen die Haussammlung, die dann vom 1. April bis 3. mai 2014 durchgeführt werden konnte. Auch ansässige Firmen wurden angeschrieben und von den Vorsitzenden unseres Fördervereins besucht. Der gesamte Vorstand ging in diesen Wochen von Haus zu Haus und sammelte Spenden.
Die Spendenbereitschaft bei den Bürgerinnen und Bürgern sowie den einzelnen Firmen von Reisbach waren sehr gut.
Dafür möchten wir uns bei allen rechtherzlich bedanken.

Der Förderverein selbst wird nun durch die Vorstandsmitglieder und  einige Helfer noch Eigenleistungen  erbringen, damit die Kosten gesenkt werden können.

Wir hoffen nun alle das der Startschuß zum Umbau des Spielplatzes bald erfolgt, damit die Kinder die unseren Kindergarten besuchen bald einen neuen Spielplatz bekommen, den sie dann erkunden können!

Den Menschen die uns durch Ihre Spende unterstützt haben möchte wir auf diesem Wege auch unseren Dank aussprechen.

Der Vorstand


 
  Besucher insgesamt 33069 Besucher (75005 Hits)